Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Veranstaltungen im Oktober in der Südpfalzhalle Kapsweyer


Veranstaltungen im Oktober in der Südpfalzhalle

Zwei Veranstaltungen bietet die Ortsgemeinde in Zusammenarbeit mit dem Musikantebuckl in der Südpfalzhalle in Kapsweyer an.
Beginnen werden am Montag, 10. Oktober die Musikerinnen von Blame Sally, die bereits letztes Jahr für Furore gesorgt haben. Als völlig unbekannte Gruppe kam Blame Sally letztes Jahr erstmals nach Deutschland und hatte in Kapsweyer nach ihren Worten ihren schönsten Auftritt. 270 Besucher an einem Montag, verkaufte CD’s für über 1.000.- € und „Standing ovations“ nach dem Konzert sind ein Beleg für ihren Erfolg. Blame Sally erobert durch Unkonventionalität, Energie und Können ihr Publikum international. Die üppigen, schön gezeichneten Melodien Blame Sallys sind traditionell im Rock- und Folkbereich angesiedelt. Ihre Musik, die emotional und leidenschaftlich ist, hat den Weg in die Radiostationen Amerikas längst gefunden. Faszinierend ist, dass diese Bandgeschichte nicht von jungen, aufstrebenden Musikern handelt, sondern vielmehr von vier Frauen im Alter zwischen 45 und 54 Jahren. Entgegen jeglichen üblichen Praktiken im Musikbusiness, das dem „Jugend- und Girliewahn“ verschrieben zu sein scheint, stürmen diese gestandenen Frauen Sprosse um Sprosse ihrer Karriereleiter. Mit dabei haben sie ihre neue CD „Speeding Ticket and a Valentine“.
Blame Sally spielt mit PAM DELGADO (voc., percussion), JERI JONES (voc., guitar, bass), RENEE HARCOURT (voc., acoustic guitar, bass) und MONICA PASQUAL (voc., accordion, piano).
VVK 13 €, AK 15 €
Kabarett mit einem der bekanntesten Politkabarettisten, die es zur Zeit in Deutschland gibt, steht am Samstag,
22. Oktober auf dem Programm. HG. BUTZKO, Gast in allen Kabarettsendungen des deutschen Fernsehens, vielfacher Preisträger (u.a. Deutscher Kabarettpreis) und schon zwei Mal Gast in Kapsweyer legt mit „Verjubelt“ sein neuestes Solo vor. Ausgangspunkt ist der legendäre Satz des Fußballers George Best, der mal sagte: „Das meiste Geld habe ich für Frauen und Autos ausgegeben. Den Rest hab ich verjubelt.“
Und schaut man sich um in der Welt, gewinnt man den Eindruck, als hätte diese Philosophie inzwischen Denken und Handeln in Politik und Wirtschaft komplett übernommen, ganz so, als regiert das Motto: „Lieber zu früh gefreut, als zuletzt gelacht.“
Also schickt HG. BUTZKO sich mal wieder an, mit dem herzhaft-rauhen Charme des Ruhrgebiets zu allem und jedem seine Meinung zu äußern, als stünde man neben ihm an der Theke, und hört ihm dabei zu, wie er die großen Zusammenhänge so beleuchtet, als würden sie „umme Ecke“ stattfinden.
VVK 12 €, AK 15 €

Karten gibt es bei der Metzgerei Jud in Kapsweyer, bei der Ortsgemeinde Kapsweyer unter Tel.
06340/1452 und beim Musikantebuckl Oberotterbach.
Karten für beide Veranstaltungen zusammen kosten im Vorverkauf 23 €

home

zurück