Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Mit dem Fahrrad von Kapsweyer nach Burgebrach


Mit dem Fahrrad von Kapsweyer nach Burgebrach

Am Donnerstag dem 30. September starteten fünf Kapsweyerer nach Burgebrach, der Partnergemeinde von Kapsweyer. Um rechtzeitig zur „Kerwa-Eröffnung“ ihr Ziel zu erreichen starteten pünktlich um 8:15 Uhr Wolfgang Forstner, Josef Hasselwander, Christian Heil, Ludwig Heil und Klaus Krämer in Kapsweyer zu ihrer dreitägigen Radtour. Der erste Tag ging relativ eben, bei trockenem Wetter durch den Kraichgau bis Mosbach am Neckar, wo nach 125 km zum ersten Mal übernachtet wurde. Am zweiten Tag war das Ziel Marktbreit, das man nach 112 km glücklich erreichte. Dieser Tag verlangte von den fünf Radlern alles ab. Die Strecke war mit vielen Anstiegen gespickt. Erschwerend hinzu kam noch der Regen, der den ganzen Tag anhielt. Mit dem Ziel vor Augen, startete die Gruppe am Samstag zu ihrer letzten Etappe. Nach weiteren 60 km erreichten die fünf Musketiere Burgebrach, rechzeitig zum Aufstellen des Kerwabaumes, wo sie von den Kerwasburschen und Madeln mit viel Beifall nach 297 km empfangen wurden.

home

zurück