Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


7. gemeinsamer Faschingsumzug Kapsweyer - Steinfeld


Wie in den letzten Jahren wollen auch in diesem Jahr die Narren aus Steinfeld und Kapsweyer am Faschingssonntag, 14. Februar 2010 wieder einen gemeinsamen Faschingsumzug organisieren, um der Bevölkerung aus beiden Gemeinden einen unterhaltsamen Umzug zu bieten. Die beiden Musikvereine, die Concordia aus Steinfeld und die Freundschaft aus Kapsweyer werden gemeinsam eine schlagkräftige Truppe bilden und für die notwendige musikalische Stimmung garantieren.
Eingeladen zum Mitmachen sind alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die gerne Fasching feiern, lustig und fröhlich sind.
Aus versicherungstechnischen Gründen werden die Umzugsteilnehmer gebeten sich bei Bürgermeisterin Resi Müller in Steinfeld oder bei Bürgermeister Hermann Paul in Kapsweyer zu melden.
Die Aufstellung der Teilnehmer erfolgt um 13 Uhr an der Südpfalzhalle in Kapsweyer.
Der Umzug startet pünktlich um 13.31 Uhr. Sein Weg führt vorbei am Dorfplatz in Kapsweyer. Weiter geht es durch die Hauptstraße vorbei am Dorfplatz in Steinfeld bis zur Grundschule.
Am Dorfplatz in Steinfeld haben die Umzugteilnehmer und die Zuschauer beim TC-Bienwald die Möglichkeit sich mit Essen und Trinken zu stärken.
Die Teilnehmer des Umzuges würden sich riesig freuen, wenn sie von vielen Zuschauern und „Narren“ entlang der Umzugstrecke mit guter Laune viel Helau begrüßt würden.
Anschließend sind alle Teilnehmer und die Bevölkerung aus beiden Gemeinden eingeladen den Fasching am Dorfplatz in Steinfeld bzw. beim Kinderfasching in Kapsweyer in der Südpfalzhalle ausklingen zu lassen. Auf ihren Besuch freuen sich auch die Gaststätte des TC-Bienwald in Steinfeld und die Gaststätte Südpfalz Restaurant in Kapsweyer, die beide ihre Gaststätten für die Narrenschar geöffnet haben.

home

zurück