Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Herzlichen Glückwunsch Frau Irmgard Aprill zu ihrem 80. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag

Am Montag dem 7. Juli feierte Frau Irmgard Aprill geb. Falke im Kreise ihrer Familie ihren 80. Geburtstag. Geboren und aufgewachsen ist Frau Aprill in Meusewitz in der Nähe von Leipzig. Ihre Kindheit war alles andere als glücklich. Als sie elf Jahre alt war verstarb ihre Mutter und drei Jahre später ist ihr Vater im Krieg gefallen. Als junge Frau arbeitete sie drei Jahre auf einem Landgut im Landkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt bis sich ihr 1948 die Möglichkeit bot zu ihrem Cousins nach Essingen in die Pfalz umzusiedeln.
Nach Kapsweyer kam Frau Aprill 1949 als sie zusammen mit der Familie ihres Cousins, der beim Zoll arbeitete, eine Wohnung in den Zollhäusern in Kapsweyer bezog. Hier lernte sie auch ihren späteren Ehemann Kurt kennen, der in unmittelbarer Nachbarschaft wohnte. Nach ihrer Heirat 1952 wohnten sie zunächst in Miete bis sie sich ein eigenes Haus gebaut hatten. Bis zur Geburt ihrer beiden Kinder arbeitete Frau Aprill in einer Uniformfabrik in Landau und später bis zu ihrem Ruhestand 1991, über zwanzig Jahre bei der Firma Radio Becker in Schaidt.
Fest eingeplant in ihrem Terminkalender sind die Treffen in der Seniorenstube, in deren Kreis sie mit ihrem Humor immer wieder für Heiterkeit sorgt. So überbrachten auch Rosi und Edith Bersch stellvertretend für die Seniorengruppe ihrer Irmgard die besten Glückwünsche zu ihrem runden Geburtstag.
Neben den besten Wünschen von ihren beiden Kindern mit Familie, den beiden Enkeln und vier Urenkeln, über die sie sich ganz besonders freute, konnte sie auch die guten Wünsche von ihren Verwandten, Nachbarn und Bekannten entgegen nehmen.
Im Namen der Ortsgemeinde Kapsweyer wünschten Bürgermeister Hermann Paul und Beigeordnete Renate Ehrstein der Jubilarin auch für die weitere Zukunft alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen.

home

zurück