Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Herzlichen Glückwunsch Frau Irma Eckert zu ihrem 80. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag

Am Mittwoch dem 21. März feierte Frau Irma Eckert geb. Stark im Kreise ihrer Familie ihren 80. Geburtstag. Frau Eckert ist in Steinfeld geboren, wo sie auch zusammen mit weiteren sieben Geschwistern ihre Kindheit verbrachte. Beim Ausbruch des Zweiten Weltkrieges 1939 wurde sie zusammen mit ihrer Familie evakuiert und fand ein neues zu Hause in Schönbronn in der Nähe unserer Partnergemeinde Burgebrach im Frankenland. Zu der Gastfamilie, die Freunde wurden, besteht bis Heute ein reger Kontakt. Nach der Hochzeit mit ihrem Ehemann Albert wohnte sie zunächst in Schaidt wo auch ihre Tochter Christa das Licht der Welt erblickte. Nach der Geburt ihrer Tochter arbeitete sie bis zu ihrem Ruhestand 33 Jahre bei der Firma Eichenauer in Kandel. Da in den ersten Jahren die Busverbindungen noch nicht so gut waren fuhr sie über acht Jahre Sommer wie Winter bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad zur Arbeit nach Kandel.
Kapsweyer Bürger wurde Frau Eckert vor 20 Jahren. Zusammen mit ihrem Mann zog sie in das Haus ihrer Tochter in dem sie sich bis Heute sehr wohl fühlt. Stolz ist Frau Eckert auf ihre umfangreiche Puppensammlung die man überall in der Wohnung bewundern kann. Gerne erzählt Frau Eckert von den Busreisen mit dem VDK in Steinfeld deren Mitglied sie bis heute geblieben ist. Seit vielen Jahren ist die Jubilarin auch aktives Mitglied der kfd Kapsweyer deren besten Wünsche die erste Vorsitzende Theresia Kreiselmeyer und Karin Kantz überbrachten.
Neben den besten Wünschen von ihrer Tochter und ihrem Schwiegersohn sowie ihren beiden Enkeln konnte sie auch die guten Wünsche von ihren Verwandten, Nachbarn und Bekannten entgegen nehmen.
Im Namen der Ortsgemeinde Kapsweyer wünschten Bürgermeister Hermann Paul und Beigeordneter Harald Kühn der Jubilarin auch für die weitere Zukunft alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit.

home

zurück