Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Elsässisch-pfälzischer Kabarettabend am Montag, 25. Juni


Kabarettabend beim Grenzlandfest in Kapsweyer

Zum 13. Mal findet das Grenzlandfest in Kapsweyer statt und fast schon traditionell wird das Fest am Montag 25. Juni um 20:00 Uhr mit einem elsässisch-pfälzischen Kabarettabend in der Südpfalzhalle beendet.
Den pfälzischen Part übernimmt der Kabarettist Gerd Kannegieser, die Pfälzer Antwort auf Dudenhöfers Heinz Becker. Er ist Autor mehrerer Bücher und als Kabarettist mittlerweile weit über die Grenzen der Pfalz hinaus bekannt. Gerd Kannegieser spielt sein aktuelles Programm „Vun hinne dorsch die Bruscht ins
Au ! oder: das sin die Hormone!“ Immer wieder fließen die Geschichten und Histörchen aus der Alltagswelt ineinander über und strapazieren die Lachmuskeln der Zuhörer und Zuschauer. Spaß und Hintergründiges humorvoll verpackt, gemischt mit Kokolores und viel Menschlichkeit – das ist Gerd Kannegieser, der von sich selbst sagt: „Waschbrett-Stirn ist besser als WaschbrettBauch.“
In Pfullgrießheim ist René Egles zu Hause, der mit seiner Band nach Kapsweyer kommt. René Egles ist eine Kultfigur der elsässischen Liedermacherszene und ein gern gesehener Gast bei den Freunden des französischen Chanson, bei den Kennern elsässischer Lebenskultur, bei den Liebhabern des gemütvollen Dialekts und bei allen, die sich mit dem Elsass verbunden fühlen. Mit seiner großen Bandbreite künstlerischen Könnens begeistert der elsässische Liedermacher seit vielen Jahren seine Zuhörer diesseits und jenseits des Rheins. Seine Stücke sind kleine Liebeserklärungen an das Elsass und seine Menschen. Witz und Wehmut geben sich dabei die Hand, denn Egles besingt mitunter das Vergängliche, die Beschaulichkeit einer Sprache, die mehr und mehr untergeht.
René Egles kommt mit Jean Paul Distel (Gitarre), Anne List (Kontrabass), Matthias Hecklen-Obernesser (Geige, Mandoline) und einen Überraschungsgast bringt er auch noch mit.

Karten gibt es im Vorverkauf zu 10 € bei der Gemeinde Kapsweyer unter Tel.Nr.
0 63 40 / 14 52, sowie bei der Metzgerei Jud in Kapsweyer. An der Abendkasse kosten die Karten 12 €.
Weitere Informationen unter www.kapsweyer.de

home

zurück