Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Fünf Jahre Seniorenstube unter neuer Leitung



Dass schon fünf Jahre vergangen sind, seit sie die Seniorenstube leiten, können Rosi und Edith Bersch kaum glauben. Im April 2000 übernahmen beide die Führung der Seniorenstube. Alle 14 Tage treffen sie sich mittwochs mit 15 bis 20 Senioren aus der Gemeinde, im Alter zwischen 63 und 99 Jahren, in der Seniorenstube im Feuerwehrhaus, zu einem gemütlichen Nachmittag. Fünf Senioren waren schon dabei als die damalige „Altenstube“ vor über 20 Jahren gegründet wurde.
Gerne lassen sich die Seniorinnen und Senioren von den beiden guten Geistern mit Kaffee, Kuchen und einer Brotzeit verwöhnen. Im Vordergrund des gemeinsamen Nachmittags stehen jedoch die Gespräche, das Erzählen von Anekdoten und vor allen Dingen wird viel gemeinsam gelacht. Abwechslung in die Treffen bringen immer wieder die Kinder des Kindergartens, die gerne in die Seniorenstube kommen, um zu zeigen was sie im Kindergarten gelernt haben.
Im Rückblick sind sich alle Verantwortlichen und Senioren einig, dass der Seniorentreff eine gute Sache ist.
Rosi und Edith Bersch würden sich freuen, wenn weitere Frauen und Männer, die sich gerne unterhalten möchten, den Weg zum Seniorentreff finden würden.

home

zurück