Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Herzlichen Glückwunsch Hern Alfons Paul zu seinem 91. Geburtstag



Mit einem Strahlen im Gesicht feierte Herr Alfons Paul am Montag, 21. März im Kreise seiner Familie seinen 91. Geburtstag.
Herr Paul ist trotz seiner 91 Jahre noch sehr rüstig und am Geschehen in der Gemeinde interessiert. Zu seiner täglichen Lektüre gehört an erster Stelle die Rheinpfalz, aber auch die anderen Zeitschriften werden von ihm mit sehr viel Aufmerksamkeit gelesen. So ist es nicht verwunderlich, dass Alfons Paul immer bestens über die Geschehnisse im Dorf informiert ist.
Durch seine Frohnatur hat er auch immer einen Spruch parat der für Heiterkeit sorgt. Ob Seniorenstube oder Krankenhaus er ist immer ein Garant für Unterhaltung und Kurzweil und ein gern gesehner Gast.
Gerne erzählt er über seine Militärzeit. Bereits mit 20 Jahren wurde er zur Reichswehr eingezogen.
Er war als Soldat in Frankreich, Afrika und Italien. Er diente in Afrika unter anderem auch im Regiment von Feldmarschall Rommel. Er lernte Italien auch von seinen schönen Seiten kennen, bis er schließlich 1945 in Pisa in Gefangenschaft genommen wurde. Als er den schiefen Turm von Pisa zum erstenmal sah dachte er damals nicht, dass er bis heute noch stehen würde.
Am meisten freut ihn, dass der Frühling kommt und er wieder öfters in den Hof und den Garten gehen kann, um auch mit den Nachbarn einen kleinen Plausch zu halten.
Neben vielen Verwandten und Freunden wünschten ihm auch Bürgermeister Hermann Paul und Beigeordnete Renate Ehrstein im Namen der Ortsgemeinde alles Gute und Gesundheit.

home

zurück