Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Herzlichen Glückwunsch Frau Editha Zimmermann zu ihrem 80. Geburtstag


Am vergangenen Dienstag, dem 5. November feierte Frau Editha Zimmermann geb. Zaudtke im Kreise ihrer Familie ihren 80. Geburtstag.
Frau Zimmermann ist in Dabern (Pommern) geboren. Durch die Kriegswirren kam sie in die Pfalz . Hier lernte sie ihren Ehemann und späteren Ortsbürgermeister von Kapsweyer Hans Zimmermann kennen. 1944 heirateten beide und wohnten bis Kriegsende in der Heimatstadt ihres Mannes in Neustadt a.d. Weinstr. Beide gründeten 1948 in Kapsweyer die Pfalzbau GmbH zur Herstellung von Baustoffen am Bahnhof.
Aus ihrer Ehe gingen vier Kinder hervor, eines verstarb jedoch bereits als Baby. In den 50er Jahren zogen auch ihre Eltern Amanda und Robert Zautke in ihr gemeinsames Haus nach Kapsweyer, wo beide auch ihre letzte Ruhestätte fanden.
Frau Zimmermann wohnt mittlerweile bereits seit 53 Jahren in Kapsweyer. Sie hat diesen Schritt bis heute nicht bereut und fühlt sich in ihrer "neuen" Heimat immer noch wohl. Gerne erinnert sie sich auch an die Jahre zurück, als ihr Mann Ortsbürgermeiser von Kapsweyer war.
Heute genießt sie die Ruhe, geht gerne mit Bekannten spazieren und freut sich auf die regelmäßigen Besuche ihrer Kinder und fünf Enkelkinder.
Neben den Nachbarn und Freunden gratulierten auch Bürgermeister Hermann Paul und Beigeordnete Karin Kantz der Jubilarin im Namen der Ortsgemeinde und wünschten ihr weiterhin Gesundheit, Wohlergehen und alles Gute für die weiteren Jahre

home

zurück