Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Ausstellungen zum Grenzlandfest


Künstler-Ausstellung in der Südpfalzhalle neben der Cafeteria

- Die „Pamina Fotografen“

- Bernd Preuße: realistische Malerei, Fotografie/Collagen

- Dagmar Preuße: Organisation

- Andrea Maurer: Malerei und Straußen-Eierlampen

Malerhof-Bahnhofstraße

Ausstellung der „La Do Ma´s“ im Malerhof

Die Malgruppe „Landauer Donnerstagsmaler“ (LaDoMa´s) präsentiert beim diesjährigen Grenzlandfest bereits zum 11. Mal ihre künstlerischen Arbeiten in Aquarell, Acryl, Acryl Pouring und Tusche im Malerhof in der Bahnhofstraße 4. Die Exponate reichen von Blumen- über Stillleben-, Landschafts- bis zu Architekturmotiven.

An der Ausstellung beteiligen sich:

Edith Bersch, Kapsweyer

Klaus Bersch, Kapsweyer

Ankie Camerer, Ettlingen

Christel Hofer, Landau

Christel Kiechle, Landau

Walburga Kiechle, Landau

Brigitte Nau, Steinfeld

Dieter Tiator, Godramstein

und Anita Kunisch, Kandel, die auch in diesem Jahr wieder mit Schmuck aus Mineralien und Süßwasserperlen vertreten ist.

Offenes Atelier in der Hauptstraße 30

Hier werden Objekte und Malereien im wunderschönen Hinterhof gezeigt.

Fünfziger Jahre Museum

Auch dieses Mal öffnet das Fünfzigerjahre Museum der Familie Schreck in der Hauptstraße 14 seine Türen. Es werde samstags und sonntags Führungen durch das Museum gemacht, um allerlei Gegenstände aus den fünfziger Jahren zu bestaunen.

(Ortsgemeinde)

home

zurück