Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Herzliche Einladung der gesamten Bevölkerung zum Festabend


Zum Festabend des 18. Grenzlandfestes am Freitag, 23. Juni, um 19:00 Uhr, in der Südpfalzhalle sind alle Bürgerinnen und Bürger von Kapsweyer und den Nachbarorten recht herzlich eingeladen. Die Festrede hält in diesem Jahr aus Strasbourg, Madame Anne Sander, Abgeordnete des europäischen Parlaments.
Landrätin Theresia Riedmaier wird an diesem Abend die Grenzlandmedaille an Monsieur Bernard Riedinger, Chef dʹ unité territoriale Wissembourg und den Feuerwehrinspekteur des Landkreis Südliche Weinstraße Herrn Rudi Götz für ihre grenzüberschreitenden Verdienste, verleihen. Musikalisch umrahmt wird der Abend vom Kreisjugendjazzorchester der Südlichen Weinstraße unter der Leitung von Adrian Rinck.
Verliehen wurde die Grenzlandmedaille bisher an:
1987 Alfred Zoog, früherer Bürgermeister von Wissembourg
Adam Lattrell, früherer Bürgermeister von Schweigen-Rechtenbach
1988 Heinrich Justin, früherer Pfarrer in Scheibenhardt
1989 Walter Schlicher, Oberamtsrat a.D., Bad Bergzabern, Heimatforscher
1990 Dominique Albert, damaliger Leiter des Relais Culturel in Wissembourg
1991 Auguste Tony, früherer Wehrführer der Feuerwehr von Wissembourg
Hermann Herold, früherer Wehrführer der Feuerwehr von Bad Bergzabern
1993 Pierre Bertrand, Bürgermeister von Wissembourg und ehem. Vorsitzender der grenzüberschreitenden Bürgermeistervereinigung
Raimund Zimmermann, früherer Bürgermeister von Kapsweyer, 1. hauptamtlicher Beigeordneter der Verbandsgemeinde und Ehrenvorsitzender der grenzüberschreitenden Bürgermeistervereinigung
1994 Paul Gillet, Edenkoben, Unternehmer
1995 Jacques Klein, früherer Bürgermeister von Lembach
Helmut Bretzer, Schweigen-Rechtenbach, ehemaliger Französischlehrer am Gymnasium in Bad Bergzabern
1997 Dr. Christian Brevard, Vorsitzender der deutsch-französischen Ingeneur-Hochschule in Wissembourg
Prof. Dr. Dr.Hans Kistenmacher Neuleiningen, ehemaliger Regionalplaner im PAMINA-Raum
1999 Daniel Höffel, Handschuhheim, Senator, Präsident des Regionalrates des Elsasses
Karl Meyer, früherer Bürgermeister von Oberotterbach, ehemaliger Kreisbeigeordneter des Landkreises SÜW
2001 Adrien Zeller, Savern, President du Conseil Regional d`Alsace
Kurt Beck Steinfeld, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz
2003 André Schorle, ehem. Wehrleiter der Feuerwehr Wissembourg
Wolfgang Faber, Oberotterbach, Wehrleiter VG Bad Bergzabern, stellv. Kreisbrandinspektor
2005 Huguette Dreikaus, Kabarettistin aus Hagenau
Clemens Schmitt, Musiklehrer am Gymnasium in Bad Bergzabern
2007 Joseph Richter, ehemaliger Président la communauté de communes du Pays de Wissembourg, premier adjoint au maire de Wissembourg
Ottmar Klein, Dörrenbach, ehemaliger Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern
2009 Marc Seiwert, Wissembourg, Inspecteur ecclésisastiquae
Manfred Sutter, Speyer, Oberkirchenrat
2011 Jean Weißbecker, Maire aus Wingen und Vorsitzender der grenzüberschreitenden Bürgermeisterrunde
Lothar Bade, Birkenhördt, Schulleiter Paminagymnasium Herxheim
2013 Bernard Weigel, Archivar in Wissembourg
Rolf Übel, Archivar in Bad Bergzabern
2015 Victor Ringeisen, ehemaliger Bürgermeister von Riedseltz und von 2008-2014 Präsident der Communauté de Communes du Pays de Wissembourg
Hermann Paul, ehemaliger Ortsbürgermeister von Kapsweyer und viele Jahre Präsident der grenzüberschreitenden Bürgermeisterrunde
(Ortsgemeinde)

home

zurück