Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Straßensperrung des Wirtschaftsweges vom Bahnübergang zum Sportplatz


Im Zuge des Flurbereinigungsverfahren Bienwald-West wird der Wirtschaftsweg von dem Bahnübergang Kapsweyer bis zum Sportplatz erneuert. Voraussichtlicher Baubeginn ist ab dem 4. April 2016 vorgesehen. Während der vier bis sechswöchigen Bauzeit wird die Straße gesperrt. Um den Spielbetrieb des Sportvereins von Kapsweyer nicht zu gefährden wird ausnahmsweise eine Umleitung über die Eichelallee eingerichtet.
Für das benutzen des Waldweges (Eichelallee) gelten folgende Regeln:
- Benutzen des Waldweges auf eigene Gefahr
- Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt 10 km/h
- erhöhte Aufmerksamkeit gerade im Bereich des Bankett mit Holzpolder, Totholz und Baumstümpfe
- mit Behinderung von forstwirtschaftlichen Verkehr ist zu rechnen!
Da es sich bei der Umleitung um einen Waldweg handelt und nicht jedes Auto dafür geeignet ist, wird gebeten, das Auto am Bahnhof Kapsweyer abzustellen und an den Sportplatz zu laufen.
(Felix Schönung, Ortsbürgermeister)

home

zurück