Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Beweg was! Beweg dich! Spendenlauf


Spendenlauf für African Child in Need - Uganda e.V.
Am Samstag, 12. September 2015 ist es wieder so weit: der zweite Spendenlauf des Vereins „African Child in Need - Uganda e.V.“ findet von 14.00 bis 18.00 Uhr auf dem Sportplatz in Steinfeld statt. Nach dem großartigen Erfolg im letzten Jahr wird auch 2015 wieder gerannt, gejoggt, gewalkt und gegangen, um Kindern und Jugendlichen in Uganda ein besseres Leben zu ermöglichen.
Der Verein „African Child in Need - Uganda e.V.“ wurde 2010 von Sarah Bast und Carolin Leonhart ins Leben gerufen. Er unterstützt ein Straßenkinderprojekt in Kampala/Uganda, in dem 28 Kinder im Alter von 8 bis 21 Jahren betreut werden. Sie erfahren oft zum ersten Mal in ihrem Leben, wie ein drogen- und gewaltfreies Leben in einer familiären Umgebung funktionieren kann, erhalten Unterstützung von ihren erwachsenen Betreuern und bekommen die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen und eine Ausbildung zu machen.
Die Ziele des Vereins bringt der Leitgedanke auf den Punkt: „African Child in Need - Uganda e.V. ermöglicht Straßenkindern ihre Stärken zu erkennen und ihr Potential zu realisieren“. Kein leichtes Vorhaben in einem Land, in dem schon dreijährige Kinder ohne Eltern auf der Straße leben müssen und somit vor allem die Erfahrung machen, nicht erwünscht zu sein.
Der Verein bietet Kindern und Jugendlichen eine Perspektive für die Zukunft und ermutigt sie, ihr Leben in die Hand zu nehmen.
Geleistet wird die Arbeit des Vereins von Ehrenamtlichen in Deutschland, den Projektleitern im Straßenkinderprojekt in Kampala/Uganda und von Freiwilligen, die mit „Weltwärts“, dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), für ein Jahr in dem Projekt in Kampala mitarbeiten.
Der Verein setzt hier vor allem auf den persönlichen Kontakt zwischen den Ansprechpartnern vor Ort und den Mitarbeitern in Deutschland. Es findet regelmäßig ein Austausch statt und mindestens einmal im Jahr reist ein Vereinsmitglied nach Uganda, um sich dort ein Bild über die neuesten Entwicklungen zu machen.
Der Erfolg des Projekts hängt von den Spenden ab, die der Verein „African Child in Need - Uganda e.V.“ sammelt. Am 12. September haben alle Interessierten die Möglichkeit, den Verein näher kennen zu lernen und ihren (sportlichen) Teil dazu beizutragen, den Kindern und Jugendlichen in Uganda eine bessere Zukunft zu schaffen. Die Anmeldung zum Lauf erfolgt direkt vor Ort und ist ab 13.30 Uhr möglich. Anmeldeformulare liegen in den Geschäften in Steinfeld aus oder gibt es zum Download auf unserer Homepage. Mitmachen kann jeder - egal ob jung oder alt, Profi-Läufer oder Hobby-Geher, in der Gruppe, als Familie oder allein. Jeder ist willkommen! Und fürs leibliche Wohl sorgen die fleißigen Helfer mit Kuchen, Bratwurst und Getränken. Außerdem wird für die Kleinen Kinderschminken angeboten.
Nähere Informationen erhalten Interessierte unter www.africanchildinneed.de oder per Mail bei mail@africanchildinneed.de.

home

zurück