Aktuelle Meldungen aus Kapsweyer


Ausstellung der “La Do Ma’s” im Malerhof


Seit 1997 verwandelt sich der alte Bauernhof des Kapsweyerer ehemaligen Bürgermeisters Hermann Paul in der Bahnhofstraße beim Grenzlandfest in eine Galerie.
Zum 9. Mal präsentieren auch in diesem Jahr wieder folgende sechs Malerinnen und ein Maler:
Edith Bersch, Kapsweyer
Klaus Bersch, Kapsweyer
Ankie Camerer, Ettlingen
Christel Hofer, Landau
Christel Kiechle, Landau
Walburga Kiechle, Landau
Brigitte Nau, Steinfeld
in dem von ihnen mit viel Liebe zum Detail gestalteten Hof ihre Arbeiten. Die Gruppe ist die Fortsetzung eines Aquarellkurses Anfang der 90er Jahre an der Volkshochschule Landau - daher der Name La Do Ma - unter Leitung des 2008 verstorbenen Malers und Grafikers Friedhelm Boomers. Die Malgruppe trifft sich weiterhin im Sommer jeden Donnerstag zum Skizzieren, Malen und Gedankenaustausch. Die Exponate reichen von Blumen- über Stillleben-, Landschafts- bis zu Architekturmotiven in Acryl- und Aquarelltechnik. Ausgestellt werden nicht nur Landschaften- und Architektur aus der Pfalz, sondern auch die Ergebnisse eigener, privater Malreisen der Künstler. Die Gruppe freut sich über zahlreiche Besucher!
(Ch. Kiechle)

home

zurück